Rezensionen

Rezensionen · 13. April 2020
Anthologien sind wie Wundertüten, man gibt gutes Geld dafür aus (ich ja nicht, muhaha) und ist gespannt, ob sich die Ausgabe lohnt. Blutige Welten beinhaltet 13 Geschichten von 13 Autoren, die das Thema nach ihrem Gusto umsetzten. Ich traf auf alte Bekannte, bei deren Schreibstil ich von vorneherein wusste, dass er mir gefällt und entdeckte neue Autoren. Nicht alle Erzählungen haben meinen Geschmack getroffen, wie könnten sie auch. Andere wiederum haben mich aus den Schuhen gehauen. Die...
Rezensionen · 03. April 2020
Alex Sturm arbeitet nach dem Abbruch ihrer Ausbildung zur Marine-Kampftaucherin als Sicherheitschefin. Die Verletzung ihres Kollegen bei einem Einsatz wirft die Frage auf, ob das, was sie im Wasser gesehen hat, ein Seeungeheuer war oder ob ihr ihre Sinne einen Streich gespielt haben. Immerhin hat sie seit ihrem letzten Kurzurlaub merkwürdige Flashbacks, die so realistisch sind, dass sie sich wie Zeitreisen anfühlen. Dann taucht auch noch ihr Exfreund auf und bietet ihr einen lukrativen Job...
Rezensionen · 23. März 2020
Spezialgardistin Margret Beatesdother soll den Mord an Verena Konstanze aufklären. Die unscheinbare Frau arbeitete in der Tränenburg, dem Heim für verstoßene Jungen, denn in einer Welt, die sich nach den Bedürfnissen der magiebegabten Frauen richtet, sind magielose Knaben keine gern gesehene Nachkommenschaft. Warnung! Monika Loerchners Die Tote in der Tränenburg aus dem Alea Libris Verlag ist Nägelkauend spannend erzählt, bietet unerwartete Plotttwists und eine überraschende, grausige...
Rezensionen · 20. März 2020
Die Götterwelt dreht durch. Ein uralter Fluch wurde aufgehoben, Göttinnen und Menschenfrauen wurde ihre schärfste Waffe zurückgegeben, die sich an einer wenig exponierten, dafür umso entscheidenderen Stelle befindet. Die Zeit wurde zurück- und dann wieder vorgedreht, wir sind im Heute, jedoch mit umgedrehten Vorzeichen. Jetzt ist alles so, wie es seit tausenden Jahren hätte sein sollen: Frauen sind das starke, vorherrschende Geschlecht und Männer müssen sich anpassen. Das prägnante...
Rezensionen · 11. März 2020
Der Autor Adam Kraska beherrscht die Kunst, den Leser so zu begeistern und in sein Thema hineinzuziehen, dass ich sein Buch Die Geschichte des Jiu Jitsu nicht mehr aus der Hand legen konnte. Doch zuerst fällt das außergewöhnliche Cover auf: das kleine Buch neben dem weißen Kampfanzug ist dasselbe, dass man beim Kauf in Händen hält. Das Hardcover mit dem kleinen Lesebändchen runden das Lesevergnügen ab. Da ich aus der Sparte Fantasy komme, widmete ich mich mit wenig Hoffnung dem Inhalt...
Rezensionen · 09. September 2019
Der Feder & Schwert Verlag hat Thomas Finns Serie "Die Chroniken der Nebelkriege" neu aufgelegt und sinnvoller angeordnet. Band 1 ist jetzt "Der silberne Traum" und startet mit der Elfe Fi, die sich auf einem Piratenschiff wiederfindet und gegen die Nebelkönigin Morgoya, untote Piraten und ihre Amnesie kämpft. Die Geschichte ist superspannend geschrieben, eine Aktion folgt der nächsten, so dass man es kaum schafft, das Buch zur Seite zu legen, wenn menschliche Bedürfnisse ihre Rechte...
Rezensionen · 03. August 2019
Lauren Beukes ist ein Ausnahmetalent. Ich habe keine Ahnung, was sie als Kind gegessen hat, um auf solche Ideen zu kommen, aber ich würde zu gerne auch mal daran lecken. In Zoo City wird man für ein Kapitalverbrechen mit einem Tier bestraft, dass man sich weder aussuchen noch loswerden kann. Alles, was dein Tier empfindet, fühlst du auch. Und die Jobsuche wird mit dem Begleiter auch nicht einfacher. Zum Ausgleich erhalten die Delinquenten eine magische Fähigkeit. Zinzi hat das Talent,...
Rezensionen · 18. Mai 2019
Der Autor Tobias Frey erzählt die Geschichte eines jungen Studenten, der auf einer Exkursion in seiner eher mittelalterlichen Welt mit sämtlichen weiblichen Mitstudentinnen von Räubern entführt wird. Bei dem beschwerlichen Marsch durch Wälder, Berge und schließlich Wüste geraten sie in Lebensgefahr. Durch umsichtiges Handeln und kluge Vorraussicht gelingt es Nimael, die Truppe angeschlagen aber lebendig zum Ziel der Räuber zu bringen. Nicht ganz selbstlos, denn unter den Mädchen...
Rezensionen · 30. November 2018
Auf der Frankfurter Buchmesse habe ich mir dieses Buch als Rezensionsexemplar ausgesucht. Ich fragte die Damen an der Kasse höflich danach, musste eine Art Antrag ausfüllen und meine Mail-Adresse angeben und bekam dann mein Wunschexemplar zugeschickt. Vielen Dank an den Droemer Knaur Verlag. Die Kluftinger-Serie kannte ich bisher nur aus dem Fernsehen und fand die Hauptfigur des Krimis, Kluftinger, mit Herbert Knaup super besetzt. Da ich den Film zuerst gesehen habe, kann sich mein Kopfkino...
Rezensionen · 03. Dezember 2017
Asphalt - Ein Fall für Julia Wagner von Axel Hollmann Dudenerklärung für tough ⟨[tʌ̣f] Adj.; umg.⟩ hart, streng, tüchtig, selbstsicher, bestimmt; oV taff; robust; nicht empfindlich; durchsetzungsfähig Das Cover des Buches ist der Hammer. Die roten Reifenspuren auf dem weißen Titel sind das Tüpfelchen auf dem i. Der Klappentext macht mit seinen sorgsam verteilten Schlagworten neugierig. Eine toughe Frau? Immer her damit. Davon gibt es m. E. viel zu wenige in Romanen. Wieso...

Mehr anzeigen