The A-Files - Die Amazonen-Akten

Die erste Nacht

 

„Zeig mir deinen Freudenspender! Zeig mir deinen Freudenspender!“

Heratus saß mit den anderen Jungen im Wasser der heißen Quelle und äffte die schleppende Stimme seines Vaters nach. Auf sein Kommando streckten alle ihre Zungen heraus und ließen sie mit unanständigen Geräuschen in der Luft herumzappeln.

 „Mein Vater nervt genauso“, sagte Antigonus, „ich kann es echt nicht mehr hören.“

 „Und diese abendliche Baderei vor dem Fest“, stöhnte der dicke Captus. „Ich werde meine erste Nacht nie erleben, denn vorher habe ich mich vollständig in der heißen Brühe aufgelöst.“

 „So entgehst du wenigstens der Schande, dass keine deinen Schwabbelbauch will“, prustete Ukundur.

 „Als ob sich irgendeine Frau einen behaarten Affen wie dich aussuchen würde“, konterte Captus schlagfertig. „An mir kann sie sich wenigstens ordentlich festhalten.“

 

The A-Files - Die Amazonen-Akten

Hrsg. Sascha Eichelberg

ISBN 978-3-94755-031-9

Taschenbuch, 516 Seiten