Tausend Türen

 

„Und was ist mit dem? Was kann das?“, fragte Brosko den Verkäufer.

Das Tier hatte vier winzige Tentakel, war ein viertel so groß wie Brosko und sehr dünn. Aus dem Kopf wuchs ihm eine braune Masse von Fäden, die sich unansehnlich verknäulten. ,HUMANOID‘ stand auf dem Schild, sonst nichts.

„Dazu kann ich wenig sagen. Wir haben die Gattung erst seit kurzem im Angebot und wissen kaum was darüber.“

„Heißt das, sie bieten ein Tier an, das möglicherweise gefährlich ist?“, fragte der Vater empört.

„Er hat weder Klauen noch Stacheln, kann kein Feuer spucken oder bedrohlich werden. Er ist sehr reinlich und erzeugt niedliche Töne, wenn er sich putzt," sagte der Verkäufer.

„Ich will es haben“, sagte Brosko.

„Aber es kann doch nichts“, sagte der Vater.

„Dann ist es auch nicht so schlimm, wenn es eingeht.“

 

Wundersame Haustiere & wie man sie überlebt

Lindwurm Verlag

Hrsg. S. Cernohuby & H. Bienek