7 Autoren 7 Kräuter und viel Spaß

Es gab Geschichten über die ersten Marsianer, die Petersilie entdecken.

Ein Schiff, dass ohne Sauerampfer zum Sinken verurteilt war.

Zwei Waschbären und ein blaues Sternenkraut. Aschenputtel und der Kerbelzwerg.

Dr. Who, ein T-Shirt und Kresse.

Ein ungezogenes Fräulein Pimpernell. Schnittlauch und die große Liebe.

Im vollen Lokal der Grünen Soße lasen wir vor einem tollen Publikum. Danke an Meddi Müller von der ARS Autorengruppe für die Moderation. Und Danke an Kai Abicht und sein Servicepersonal für die reibungslose, kulinarische Leistung.

Hier ein Auszug aus meiner Kresse-Geschichte:

 Wie immer hat Laura alles voll im Griff“, sagte eine dunkle Stimme hinter mir. Ich drehte mich um. Ein winterweißer, schwerer Mann mit einem Dr. Who-Aufdruck meines Lieblingsdoktors auf dem Shirt sah an mir vorbei in den Garten.

Ich bin Norbert, Lauras Mann“, sagte er, ohne mir die Hand zu geben. „Der Matrose da unten ist deiner?“

 Ich grinste. Bei seiner unkonventionellen Art fühlte ich mich sofort wohl.

 Wie hat er es geschafft, dich rumzukriegen?“

 Kresse“, sagte ich.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0