Dream a little dream with me ...

Habt ihr schon einmal einen Wunschtraum gehabt, von dem ihr niemandem erzählt, weil er so albern und/oder unerreichbar ist? Ein Tagtraum, in den man sich hinein fantasiert, während man Bus fährt, von dem es aber unmöglich scheint, dass er wahr wird? Seit ich zum ersten Mal auf dem BuCon war, habe ich mir still und heimlich vorgestellt, wie es wohl wäre, dort eine Lesung zu haben. Versteht mich nicht falsch, ich hatte viele tolle Lesungen, jede von ihnen speziell und mit wunderbarem Publikum. Aber auf dem BuCon zu lesen war wie ein unerreichbares Sahnehäubchen für mich. Und dieses Jahr wird mein Traum wahr! Ich habe mit dem Löwenrudel des Talawah-Verlags einen Leseslot! Ich kann euch gar nicht sagen, wie mich das freut! Ein Popowackelfreudentanz reicht da nicht aus. Danke an Jörg Fuchs Alameda, der mich dazu eingeladen hat. Der Mann weiß, wie man Frauen glücklich macht;). (Eifrig nicken, Steffi) Einzelheiten gebe ich rechtzeitig bekannt.Aber das hier musste einfach raus.